News

Audi BKK neuer Gesundheitspartner von TSV Indersdorf
 
München, 21. Juni 2019 – Die Audi BKK und der TSV Indersdorf, einer der größten Sportvereine in der Region Dachau, haben eine Gesundheitspartnerschaft geschlossen. Die Krankenkasse wird den Sportverein unterstützen seine Mitglieder in Bewegung zu bringen.
 
Fair play, Spaß an Bewegung und Integration in die Gemeinde: Der Sportverein TSV Indersdorf bietet den Bürgern der Gemeinde Markt Indersdorf mehr als nur eine sportliche Heimat. Zusammen mit der Audi BKK möchte der Verein sein Präventionsangebot mit Gesundheitskursen und Gesundheitswochen weiter ausbauen.
                                                       
Als einer der beliebtesten Sportvereine in der Region Dachau steht der TSV Indersdorf für viele Werte, die auch die Audi BKK vertritt. „Wir als Gesundheitsversorger in der Region handeln als Menschen für Menschen. Die Audi BKK freut sich im Rahmen der Gesundheitspartnerschaft das vorhandene große Sportangebot mit unseren Präventionsangeboten zu erweitern. Unser gemeinsames Ziel ist es die Gesundheit der Mitglieder zu stärken“, erklärte Markus Hörmann, Leitung des Audi BKK Service-Centers in Karlsfeld, das Engagement der Krankenkasse.
„Der TSV Indersdorf erfüllt wichtige Aufgaben für die Menschen der Region: Förderung ihrer Gesundheit durch sportliche Bewegung und Pflege des Miteinanders. Sponsoren helfen uns unsere Leistungsqualität zu verbessern ohne, dass unsere Beiträge steigen. So wird unser Sportangebot noch attraktiver. Über unseren neuen Partner Audi BKK sind wird besonders wegen der Präventionsangebote glücklich. Außerdem haben wir festgestellt: Nähe und persönlicher Kontakt zählen. Für uns Indersdorfer ist der Weg in die Karlsfelder Geschäftsstelle nicht weit und es gibt auch keine lästigen Telefonwarteschleifen.“, fügte Andreas Bogner, 2. Vorsitzender des TSV Indersdorf, hinzu.
Unsere Wiese hinter dem Umkleidegbäude blüht.
 P1050486 3