Aktuell

Nach der langen coronabedingten Pause sind alle Mannschaften ins Training eingestiegen und die Freude der Kids, sich wiederzusehen und endlich wieder einen Ball in Händen zu halten, ist riesig. Aus diesem Grund bieten wir am Mittwoch, 19.08.20 von 9.00-16.00 Uhr einen mannschaftsübergreifenden Handballtag an. In leistungsgerechten Gruppen wird von 9.00-16.00 Uhr trainiert. In der Mittagspause werden wir zusammen essen gehen, und auch zwischendurch ist für Snacks und Getränke gesorgt.
Mit der folgenden Anmeldung könnt Ihr euch für 5,- € einen Platz sichern. Die Anmeldung sollte bis 12.08. vorliegen. Schickt sie bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Trainer- und Organisationsteam freut sich auf euch!

Anmeldeformular Handballcamp 2020

Nachdem mit den ersten Neuzugängen bereits drei Youngsters die Herrenmannschaft verstärkt haben, konnte der TSV einen weiteren Neuzugang verbuchen: Mit Marc Lenhof konnte ein äußerst erfahrener und interessanter Spieler gewonnen werden. Marc hat in jungen Jahren im Saarland das Handballspielen erlernt und bis zum Kader der Jugendnationalmannschaft alle Auswahlteams durchlaufen. Zwischenzeitlich nahm er sich eine Auszeit vom Handball, die bis zum letzten Jahr andauerte. Wir freuen uns, dass er jetzt noch mal voll durchstarten möchte und uns mit seiner Erfahrung sicher so manchen Impuls geben wird.

 

 

Norbert Hartmann besetzt ab sofort den Posten des sportlichen Leiters Herren beim TSV Indersdorf. Mit Norbert konnte ein ausgewiesener Fachmann und bestens vernetzter Kenner der Handballszene an die Glonn gelotst werden.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Mit Quirin Mosel schließt sich ein weiterer hochbegabter Spieler dem TSV Indersdorf an. Trainer Jürgen Vogl fand äußerst lobende Worte für unseren Quietschie: „Quirin bringt alles mit, was ein Rückraumspieler braucht. Er ist spielfähig, hat einen guten Abschluss und ich bin überzeugt, dass er ein wertvolles Mitglied des Abwehrverbandes wird. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.“Quirin Mosel

Nachdem es unseren Gerry leider beruflich nach Koblenz verschlagen hat und wir ihn aufgrund der allseits bekannten Coronasituation nicht verabschieden konnten, gibt es jetzt schöne Nachrichten von ihm.
Am Freitag, den 17.07.2020 um 10.00 haben Laura und Gerry sich das Ja-Wort im hessischen Dieburg gegeben. Wir wünschen euch für eure Zukunft alles Glück der Welt und viele kleine Handballer, die sich dann irgendwann das Trikot des TSV überziehen.
Lauragerry